Fenster - Sicher, schalldicht, energiesparend

Fenster lassen Licht und Luft in Räume, gewähren Aus- und Einblicke und gestalten durch ihre Größe, Anordnung und Farbe die Gebäudefassade mit. Einbruchhemmende Fenster bieten Schutz vor unerwünschten Gästen. Aber vor allem kann durch moderne Wärmeschutzverglasung viel Energie eingespart und der Komfort erhöht werden.
Die Erwartungen an moderne Fenster sind heutzutage deshalb sehr hoch: Im Winter sollen sie verhindern, dass Kälte ins Gebäude eindringt und die Wärme möglichst nicht hinaus lassen. Im Sommer hingegen sollen sie einen hochwertigen Schutz gegen eindringende Hitze bilden. Das ganze Jahr über außerdem Lärm, Feuchtigkeit und Wind abwehren. Doch ob Holz, Kunststoff oder Alu - in unserem Sortiment haben wir für jeden das passende Fenster parat.

Fenster haben einen Einfluss auf den Heizenergieverbrauch eines Gebäudes. Dabei kommt es nicht nur auf die Art des Glases an, auch Fensterrahmen und Dichtungen erweisen sich manchmal als Schwachstellen. Normale Isolierverglasung oder undichte Fenster verschwenden nicht nur wertvolle Heizenergie, sie verursachen auch ein unangenehmes Raumklima im Zimmer.

Wenn es draußen klirrend kalt ist, freut man sich auf ein wohlig warmes Zuhause. Alte Fenster ohne Wärmeschutzverglasung sind aber Wärmebrücken im Haus: Hier geht wertvolle Heizenergie nach Außen verloren. Im Innern fühlen sich die Fenster und die unmittelbare Umgebung deshalb kalt an. Die Wärme verpufft, die Räume können nicht richtig aufgeheizt werden. In Zeiten immer weitersteigender Energiepreise kann das für Sie teuer werden. Es lohnt sich deshalb, in neue Fenster zu investieren.

Glas- und Fenstertausch in bestehenden Gebäuden

Wenn Sie nicht gleich ein komplett neues Fenster eingebaut haben möchten, können wir auch nur das Glas austauschen. Voraussetzung dafür ist, dass der Rahmen, bzw. das Fenster in einem guten Zustand ist. Früher war es üblich Zweifachisoliergläser in den Fenstern einzusetzen. Diese werden heute aus Wärmeschutzgründen im Wohnungsbau nicht mehr verwendet. Moderne Wärmeverglasung lässt nur rund halb so viel Wärme durch wie Isolierverglasungnen.

Qualitativ höherwertige Verglasungen können den Wärmeverlust deshalb noch stärker reduzieren. Modernes Wärmeschutzglas besteht aus mindestens zwei Glasscheiben, die am Glasrand über einen Abstandhalter luft- und feuchtigkeitsdicht miteinander verbunden sind. Der Scheibenzwischenraum ist üblicherweise mit einem Edelgas gefüllt, die eine geringere Wärmeleitfähigkeit als Luft haben. Zusätzlich wird eine hauchdünne Metallschicht auf die äußere Fläche der innenliegenden Scheibe aufgedampft.

Um den Wärmedämmwert nochmals zu erhöhen, wird mit einer dritten Scheibe ein weiterer  Zwischenraum geschaffen. Heutzutage wird der Abstandshalter zwischen den einzelnen Scheiben nicht mehr aus Metall, sondern aus einem speziellen Kunststoff hergestellt, um zu verhindern, dass sich der Randbereich der Fenster zu stark abkühlt.

In unserem Angebot finden Sie Fenster mit extra stark gedämmten Profilen und Wärmeschutzverglasung aus zwei oder drei Scheiben. Diese sorgen dafür, dass die kostbare Wärme in Ihrem Haus bleibt. Sie können also die Energieverluste mit zeitgemäßer Verglasung und Fenstern um bis zu 80 Prozent verringern.

In unserem Blog finden Sie weitere Informationen zum Thema Fenstertausch und energetische Sanierung.

An heißen Sommertagen kommt man auch im Inneren ganz schön ins Schwitzen: Schlecht isolierte Fenster bieten nur wenig bis gar keinen Schutz vor Hitze. Moderne Fenster können mehr: Für den Hitzeschutz wird auf der Innenseite der äußeren Scheibe eine weitere hauchdünne Metallschicht aufgedampft, die die Wärmestrahlen der Sonne nur zu einem geringen Anteil in den Raum lässt.

Bei uns finden Sie aber auch eine große Auswahl an Sonnenschutz-Produkten wie Rolladen und Jalousien. Rolladen gibt es übrigens zu jeder Fensterform, mehr dazu im Artikel "Multiform-Rolladen: Passt garantiert zu jedem Fenster".

Separat kann auf der Innenseite des Fensters ein dekorativer Sonnenschutz, beispielsweise ein Plissee oder ein Rollo, angebracht werden. An besonders heißen Tagen fühlt sich die Raumtemperatur dann nicht mehr wie in der Sauna an. Die Räume heizen sich nicht mehr unangenehm auf – der Wohlfühlfaktor bleibt erhalten.

Für bestehende Gebäude und Altbauten haben wir  spezielle Fenstersysteme im Sortiment, die sich für den Glas- und kompletten Fensteraustausch eignen. Ob nun Aluminium, ein Mix aus Kunststoff und Aluminium oder Holz und Aluminium, ein Sieben-Kammeraufbau im Flügelrahmenprofil der Fenster gewährleistet sehr gute Wärmedämmeigenschaften bei gleichzeitig minimalem Wartungs- und Erhaltungsaufwand. Hinzu kommt, dass die außenseitige Verblendung mit Aluminium Spielraum lässt für eine Farb- und Oberflächengestaltung nach Ihren eigenen Vorstellungen. Und der hohe Selbstreinigungseffekt bei Aluminiumoberflächen sorgt dafür, dass die Fensterrahmen nicht so oft gereinigt werden müssen. Das spart Ihnen Zeit und Nerven.

altbau_gummer_01_presentation_02.jpg

Glaspalast: Fenster als Stilelement

Größe, Ausstattung, Funktionalität: Fenster müssen heute auch ästhetischen Maßstäben moderner Architektur genügen und nachhaltig sein. Große Glasflächen und minimale Rahmen schaffen eine neue Wohnästhetik und schlichte Eleganz in Ihrem Zuhause. In unserem Sortiment erhalten Sie spezielle Fensterkonstruktionen, die Ihnen nicht die freie Sicht nach Draußen versperren. Im Gegenteil – bei Objekten mit großen Fensterfronten eignen sich diese Fenstermodelle besonders gut. An der Außenseite bleibt der Rahmen verdeckt. Ein kaum sichtbares Flügelprofil sorgt dafür, dass es keine unterschiedlichen Rahmenansichten bei einer Kombination mit Festverglasungen gibt.

Die raumseitige und flächenbündige Rahmenausführung der neuen Aluminiumfenster-Generation eignet sich besonders für moderne, weitflächige Optik im Neu – und auch im Altbau.

Darf's ein bisschen Farbe sein?

Ob graue, blau, grüne oder rote Aluminiumverblendungen auf der Außenseite – wir bieten Ihnen einen enorm hohen gestalterischen Spielraum für ihre Fenster. Diese lassen sich beispielsweise mit farbigen Dekorfolien beschichten und verleihen den Wohnräumen dadurch eine völlig neue Atmosphäre. Wen Sie einen traditionelleren Stil bevorzugen, können Sie auch auf unsere Holz-Kunststofffenster zurückgreifen. Diese haben echtes Holz auf der Innenseite, auf der Außenseite haben sie den Vorteil, dass sie nicht regelmäßig gestrichen oder lasiert werden müssen.

Mit modernen und gut isolierten Fenstern verbessert sich also nicht nur das Raumklima in Ihren eigenen vier Wänden erheblich. Es gibt keine Zugluft mehr, Energie und Kosten lassen sich ordentlich einsparen. Störende Straßengeräusche und Lärm sowie ein besserer Schutz vor Einbrechern sind weitere positive Effekte, die für eine Modernisierung sprechen. Auf Wunsch können wir schalldichte Fenster speziell anfertigen und einbauen.

Unser Fenstersortiment ist immer von höchster Qualität ohne dabei das Preis-Leistungsverhältnis aus den Augen zu verlieren. Bei uns finden Sie ein breites Sortiment an Fenstersystemen und Wärmeschutzrverglasungen, verschiedene Varianten und maßgefertigte Größen – individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Wir beraten Sie gerne. Kommen Sie an einem unserer Standorte in Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen, Böblingen oder Tübingen vorbei oder rufen Sie uns an.