Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an:

Rolladen Rall

Tel.: 07071 93 52 33

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 7.30-18.00 Uhr
Sa 9.00-13.00 Uhr

Zur Ausstellung

Mettler

Tel.: 0711 90 26 163

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 10.00-18.00 Uhr
Sa 9.00-13.00 Uhr

Zur Ausstellung

Rommel

Tel.: 07031 2 52 13

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 9.00-18.30 Uhr
Sa 9.00-13.00 Uhr

Zur Ausstellung

Fachmarkt

Tel.: 0711 4 79 13 26

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 10.00-18.30 Uhr
Sa 9.00-13.00 Uhr

Zur Ausstellung

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein, damit Ihre Nachricht beim richtigen Standort landet.
Wir werden uns zeitnah bei Ihnen zurückmelden.

14. Juni 2016

Sonnensegel in Aichtal: Von der Planung bis zur Montage

Sonnensegel eignen sich auch zur Beschattung verwinkelter Orte, zum Beispiel Hausecken, denn sie können in Größe, Form und Design individuell an die örtlichen Gegebenheiten angepasst werden. Ein schönes Beispiel für die flexiblen Einsatzmöglichkeiten eines Sonnensegels haben wir bei einem unserer Kunden aus Aichtal dokumentiert: Hier sollte das Vordach um ein Sonnensegel ergänzt werden, damit der Außenbereich auch im Hochsommer optimal genutzt werden kann.

Sonnensegel_Hausecke.jpg

 

Die Wahl unseres Aichtaler Kunden fiel auf ein aufrollbares Sonnensegel, das so geplant wurde, dass es sich perfekt an die Hausecke anschmiegt. Meist werden für die Montage des Sonnensegels mehrere Termine vereinbart: In einem ersten Termin prüft der Verkäufer der MR Gruppe die Begebenheiten vor Ort, um die passenden Pfosten und Befestigungen beim Hersteller zu ordern. 

In einem zweiten Termin werden die Masten und Befestigungen für das Sonnensegel gesetzt, der benötigte Segelstoff gemessen und ebenfalls beim Hersteller bestellt.  

 

“Im Normalfall liegen zwischen dem Setzen der Befestigungen und der Montage des Tuchs etwa drei bis vier Wochen. Das hängt damit zusammen, dass Sonnensegel für jeden Kunden individuell angefertigt werden”, erklärt Michael Mettler. Bei unserem Kunden aus Aichtal hat der Verkäufer bereits beim ersten Vororttermin so genau Maß genommen, dass Befestigungen und Tuch für das Sonnensegel in einem Rutsch bestellt und montiert werden konnten - das schafft nur ein fachlich geschulter Mitarbeiter mit viel Erfahrung und Know how im Bereich Sonnenschutz.

 

Das Ergebnis unseres Projekts in Aichtal kann sich sehen lassen: Zwei Wandhalterungen sowie zwei Pfosten sorgen dafür, dass das Sonnensegel stabil und optimal gespannt ist - so bietet es an sonnigen Tagen idealen Schutz. Unser Kunde in Aichtal wird seine Terrasse dank Sonnensegel in Zukunft hoffentlich noch intensiver nutzen können.

 

Je nach Ort, Größe und Verwendungszweck gibt es unterschiedliche Sonnensegel-Varianten, die sich am besten eignen: “Zu der beliebtesten Variante aus unserem Angebot gehören momentan spezielle Sonnensegel mit Kunststoff-Glasfaser-Verstärkung, die sich nach oben statt nach unten wölben”, sagt Michael Mettler. “Das sorgt für ein optimiertes Raumgefühl und besseren Wetterschutz.” In Aichtal wurde ein normales Glattsegel, das keine Kunststoff-Glasfaser-Verstärkung bietet. Als Sonnensegel-Klassiker wird auch diese Variante gerne gewählt.

Interessieren auch Sie sich für Sonnensegel? Wir beraten Sie gern in Aichtal und im Umkreis. Standorte der MR Gruppe gibt es in Tübingen, Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen und Böblingen.